Vorstandsmitglieder

Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel (Obmann)
Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel

Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel promovierte 1975 zum Dr.med.univ. und ist seit 1983 Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. 1988 folgte die Habilitation im Gesamtfach Neurologie.

Weitere Spezialisierungen: Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Zusatzfacharzt für Kinder- und Jugendneurologie/Neuropädiatrie.

Seine bisherigen Tätigkeiten umfassen unter anderem die Mitarbeit an der Neurologischen Universitätsklinik und an der Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters in Wien, eine Gastprofessur und kommissarische Leitung der Abteilung für Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters der Freien Universität Berlin, die Fachaufsicht der psychosomatischen Station der Universitäts-Kinderklinik der FU Berlin und die Vorstandstätigkeit der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- u. Jugendalters des LKH Klagenfurt.

Georg Spiel ist einerseits Gründer und Obmann von pro mente: kinder jugend und familie (vormals pro mente jugend) mit den Bereichen Prävention, Ambulatorien, Krisenintervention, Soziotherapie und Rehabilitation/Qualifikation. Auch baute er einen mobilen Beratungsdienst in Kärnten (Bezirk Hermagor) auf. Andererseits ist er Obmann von pro mente kärnten und von pro mente Forschung.

Georg Spiel ist zudem gerichtlich beeideter und zertifizierter Gutachter.

Lebenslauf

Wissenschaftliche Arbeiten

Schreiben Sie eine Nachricht an Georg Spiel.

Dkfm. Dr. Josef Hieden (stv. Obmann)
Dkfm. Dr. Josef Hieden

Dkfm. Dr. phil. Josef Hieden absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Welthandel. Weiters studierte er Soziologie, Gruppendynamik und Unterrichtswissenschaft an der Universität für Bildungswissenschaften in Klagenfurt und schloss seine Studien mit dem Doktorat der Philosophie ab.

Zudem verfügt er über eine Lehrtrainer-Ausbildung für Gruppendynamik im Bildungsbereich, welche er an der früheren Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Gruppenpädagogik absolvierte sowie über eine Ausbildung zum Assessor für Qualitätsmanagement nach EFQM.

Dkfm. Dr. phil. Hieden ist Soziologe, Sozioanalytiker und Vorsitzender des Aufsichtsrats des Verlags Jungbrunnen. Er war darüber hinaus Leiter und Mitarbeiter zahlreicher Bildungsprojekte der EU mit den Schwerpunkten der Soziolinguistik sowie der Förderung von Minderheitensprachen. Als Animator für Italienisch im Seniorstudium liberale ist er weiterhin an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt tätig. Zudem verfügt er über 24 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen in der Aus- und Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern und über 14 Jahre Erfahrung als Lektor für Institutionsanalyse und Gruppendynamik im Bildungsbereich an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Auch war er Gastlektor an den Universitäten Chieti, Napoli und Udine.

Liselotte Suette (Schriftführerin)
Liselotte Suette

geboren am 14.10.1947

Pensionistin

e.h. Geschäftsführerin und Vorstandsvorsitzende der Sozialmärkte Kärnten

Projektleiterin der Ehrenamtsbörse Klagenfurt.willhelfen

 

 

 

Mag. Annemarie Krammer (Kassierin)
Mag. Annemarie Krammer

Studium der Pharmazie in Graz

Auslandsaufenthalt in Paris

Abschluss des Colleges für Commercial English in Wien

Tätigkeiten in verschiedenen Apotheken

Seit 1992 selbstständige Apothekerin in Ebenthal, Spezialgebiete: Homöopathie und traditionelle chinesische Medizin

 

Edeltraud Kastner (Angehörigenvertreterin)
Edeltraud Kastner

geboren am 17.04.1955

wohnhaft in Leifling, Gemeinde Dellach im Gailtal

Familienstand: verheiratet mit Jakob, vier Kinder

Beruf: Hausfrau und Landwirtin in Pension

Leiterin einer Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch Erkrankter in Dellach im Gailtal, seit 1997

Vorsitzende im Verein HPE Kärnten - HILFE für ANGEHÖRIGE psychisch Erkrankter und Beraterin in der Beratungsstelle Villach

Öffentlichkeitsarbeit für Anliegen von psychisch Erkrankten und deren Angehörigen

Josefine More (Rechnungsprüferin)
Josefine More

geboren am 15.04.1942 in Klagenfurt

verheiratet mit Willibald More, seit 1964, vier Kinder

Ausbildung: Handelsakademie mit Matura

Beruf: Buchhalterin, Geschäftsführerin eines Elektrounternehmens, seit 1965, dzt. in Pension

ehrenamtliche Mitarbeiterin bei HPE Kärnten - HILFE für ANGEHÖRIGE psychisch Erkrankter, seit 1996

Gründungsmitglied und im Vorstand, zuständig als Kassierin und Projektleiterin, Vereinsgründung Oktober 1998

Werner Pollach (Rechnungsprüfer)
Werner Pollach

Werner Pollach ist seit 1973 österreichweit als selbständiger Steuerberater tätig.

Sein Spezialgebiet sind Wirtschafts- und Steuerberatung von Apotheken.

Arbeitsschwerpunkte sind insbesondere Betriebskäufe und -verkäufe sowie Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen.