Datenschutzerklärung

Diese Website wird als verantwortliche Stelle betrieben von:

pro mente zpsr GmbH
Hauptstrasse 22a
9463 Reichenfels
E-Mail: zpsr-reichenfels@promente-kaernten.at

Kontakt für Betroffenenrechte:
Datenschutzbeauftragter:
datenschutz@pro-mente.at

 

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Datenschutzanpassungsgesetz (DSG).

Nutzung der Website

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis und im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IPAdresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.


Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Information für Klientinnen und Klienten

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken erhoben und verarbeitet:

  • Feststellung des Versicherungsverhältnisses
  • Behandlung bzw. Betreuung
  • Dokumentationspflichten nach Berufsgesetzen, Verträgen mit Fördergebern oder anderen kostenübernehmenden Vertragspartner oder sonstigen gesetzlichen Vorschriften
  • Prüfung und Gewährung von Leistungen
  • Kostenerstattung bzw. Abrechnung mit den Kostenträgern
  • Abrechnung mit anderen Leistungserbringern (z.B. Blutlabor)
  • Qualitätsprüfung
  • Statistische Zwecke


Offenlegung der Daten und Übermittlung

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des Auftrages bzw. des Vertrages. Ihre personenbezogenen sensiblen Daten werden von uns folgenden externen Einrichtungen bzw. Behörden offengelegt:

  • Sozialversicherungsträger und private Krankenversicherungen
  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Mit- und weiterbehandelnde Vertreter von Gesundheitsberufen (bspw. Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen bzw. Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten), Krankenanstalten sowie medizinische Institute
  • Öffentliche Fördergeber (wie etwa Land, SMS, AMS)
  • Obsorgeberechtigte oder Teile der Obsorge (Pflege und Erziehung, Vermögensverwaltung, gesetzliche Vertretung)
  • Beauftragte (externe) Dienstleister zum Zwecke der Daten-Digitalisierung sowie der -archivierung
  • Interne Stellen, die an der Durchführung der genannten Zwecke beteiligt sind (z. B. Klientenverwaltung, allgemeine Verwaltung, IT, Qualitätsmanagement)

Datenaufbewahrung

Personenbezogene Daten werden aufbewahrt bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

 

Ihre Rechte

Gemäß der DSGVO stehen Ihnen als betroffene Person die unten angeführten Rechte und Rechtsbehelfe zu. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Datenschutzbeauftragter: datenschutz@pro-mente.at

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
A-1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail:dsb@dsb.gv.at